Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Gemeinde, liebe Freunde!

 
Wenn Gott sich zeigt, dann reichen nicht mehr die schlichten Worte, dann braucht es Töne und Lieder. Deshalb musizieren und singen die Engel zu Weihnachten. Keine andere Festzeit ist so eng mit Musik und Liedern verbunden wie Advent und Weihnachten. Das haben wir dem Evangelisten Lukas zu verdanken, der die Engel musizieren und Maria ein Loblied singen lässt. Und es hat seinen tieferen Grund in der großen umfassenden Freude, die sich zu Weihnachten Bahn bricht.
 

Gottes Lob wandert, und Erde darf hören.
Einst sang Maria, sie jubelte Antwort.
Wir stehn im Echo der Botschaft vom Leben:
Den Herrn preist meine Seele.
Ich freue mich, dass er mein Retter ist.
Der Hohe schaut die Niedrige an. Halleluja, Halleluja.  
Scharen von Schwestern und Brüdern im Glauben singen,
was damals Maria gesungen, als ihr geschah, wie der Engel versprochen:
Den Herrn preist meine Seele. Ich freue mich, dass er mein Retter ist.
Die Stolzen stürzt er endlich vom Thron. Halleluja, Halleluja.  
Wunder der Wunder: für uns wirst du Mensch, Herr!
Lass doch das Lied, das Maria uns lehrte,
Brücke der Freude sein, die uns zu dir führt:
Den Herrn preist meine Seele. Ich freue mich, dass er mein Retter ist.
Er denkt an uns, hilft Israel auf. Halleluja, Halleluja.

(Text: Jürgen Henkys 1983 nach Lk 1, 46-55)

Euer Uli Ziegler

Aktuelles/Termine

HEUTE 10.12. /19:30 Uhr musikalischer Abendgottesdienst mit dem Duo Unisono

Etwas Besonderes erwartet uns: Das Violinduo Unisono, Cornelia Lörcher-Breuninger und Friedemann Breuninger, gestalten einen musikalischen Gottesdienst. Weiter kommen Danklieder der Bibel zu Gehör. In dieser musikarmen Advents- und Weihnachtszeit ein Lichtschein! Es gibt noch Plätze, eine Anmeldung kann über unsere Homepage oder per Anruf erfolgen. Aber auch für spontane Gäste finden wir sicher noch einen Platz. 

13.12. /10 Uhr/ Gottesdienst (Schwarz)
Nachmittags (16-18 Uhr) Offene Kirche zur Stille und Besinnung

20.12. Ökumenisches Krippenspiel mit Stationen quer durch Entringen

24.12. Heilig Abend
Ein ungewöhnliches Weihnachtsgeschenk kommt in die Häuser, um die eigene Feier daheim zu bereichern. Dazu suchen wir Menschen, die am 23. und 24. Dezember Zeit für einen kleinen (!) Spaziergang zum Verteilen haben. Einfach bei David oder Uli melden. Vielen Dank fürs Mithelfen!

25.12. /10 Uhr/ Weihnachtsgottesdienst (Ziegler)
Um für diesen besonderen Gottesdienst genügend Plätze vorbereiten zu können bitten wir um frühzeitige Anmeldung!

31.12. /17 Uhr/ Jahresschlussgottesdienst mit Abendmahl (Ziegler/Schwarz)
So sehen unsere Planungen zur Zeit aus. Es kann sein, dass wir auf das gottesdienstliche Singen verzichten müssen. Auf das aktuelle Pandemiegeschehen und entsprechende gesetzliche und kirchliche Regelungen werden wir entsprechend reagieren.

Besonders in den kommenden Wochen bitten wir euch darum, euch für die Veranstaltungen im Voraus anzumelden. Ihr könnt euch (am besten gleich) per Mail, Telefon oder ganz einfach mit Klick auf das Feld "Anmelden" für die Gottesdienste eintragen. Vielen Dank!
Anmeldung

20.12. Ökumenischer Weihnachtsweg

Nehmt euch Zeit.
Alleine, zu zweit oder mit der Familie.
Für einen ökumenischen Weihnachtsweg
durch Entringen
am 20. Dezember 2020 irgendwann
zwischen 14 Uhr und 18 Uhr.
Da dieses Jahr keine Krippenspiele stattfinden können, haben sich Menschen aus der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen eine Alternative für Entringen ausgedacht.
Lasst euch überraschen!

Wenn ihr auf das Bild links klickt, findet ihr in den nächsten Wochen weitere Informationen.

Newsletter

Der aktuelle Newsletter kann nun auch unter Aktuelles auf der Homepage als PDF heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Predigt zum Nachhören

Die Predigt der letzten Wochen kann auf der Homepage angehört werden.

Geburtstage

Wir gratulieren an dieser Stelle allen Geburtstagskindern der vergangenen Wochen und wünschen Gesundheit, Freude und Gottes Segen.

Kontakt / Büro

Beide Pastoren sind über die bisherige Telefonnummer (07073 7368) sowie die Emailadresse (ammerbuch-entringen@emk.de) erreichbar.
Direkt erreicht man die Pastoren wie folgt:
Ulrich Ziegler: 07073 9101087 / ulrich.ziegler@emk.de
David Schwarz: 07073 9101086 / david.schwarz@emk.de


Evangelisch-methodistische Kirche
Bezirk: Ammerbuch-Entringen
Bahnhofstraße 9
72119 Ammerbuch-Entringen
Telefon: 07073-7368
Pastor Ulrich Ziegler - ulrich.ziegler@emk.de - 07073 9101087
Pastor David Schwarz - david.schwarz@emk.de - 07073 9101086

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Evangelisch-methodistische Kirche
David Schwarz
Bahnhofstraße 9
71032 Ammerbuch
Deutschland

07073 7368
ammerbuch-entringen@emk.de